Melanie Ammann

OBJEKT.PLASTIK.SKULPTUR

STEIN

Bildhauen bedeutet für mich persönliche Erlebnisse, Empfindungen, Prozesse zum Ausdruck zu bringen. Fassbar zu machen, durch den Bearbeitungsprozess aufs Neue sich einzulassen.
Dies erfordert Ausdauer, Mut intuitiv zu entscheiden und jede Menge Zeit.
Nur wenn alle Sinne angesprochen werden kann eine Skulptur Hühnerhaut auslösen.
Suchend, Träumend und doch steht‘s im Hier und Jetzt entstehen mit Spitzeisen, Meissel, Klüpfel, Fäustel und Motorsäge zum Teil im freien neue Arbeiten.
Themen wie Veränderung, Wandlung, Bewegung und Dynamik stehen in meinen Arbeiten im Zentrum. Daher sind nur wenige Arbeiten fixiert, um möglichst wandelbar zu bleiben.
Verschiedene Positionen ergeben wiederum eine neue Perspektive.

Prozesse, die noch am Laufen sind….

Und es läuft weiter…

Bin auf staubiger Spurensuche